Kriminalität

Einbrecher droht Zeugen mit Pfefferspray

+

Erneut haben Diebe in Solingen zugeschlagen.

An der Kornstraße in Wald schlug ein Einbrecher laut Polizei am Sonntag gegen Mitternacht eine Fensterscheibe an der Albert-Schweitzer-Realschule ein. Ein Zeuge sah das und machte auf sich aufmerksam. Als er den Täter stellen wollte, drohte der ihm mit Pfefferspray. Der Zeuge ließ von ihm ab und der Dieb konnte entkommen.  

Einbrecher schlugen in Ohligs an der Düsseldorfer Straße die Fensterscheibe eines Restaurants ein und gelangten so in das Gebäude, um nach Wertgegenständen zu suchen. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Sonntag zwischen 23.30 und 3 Uhr. Ohne Beute flüchteten die Täter.

Zeugenhinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0202-284-0 entgegen. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Imbissbetreiber verscheucht Einbrecher

Imbissbetreiber verscheucht Einbrecher

Schwarze Pfähle: Motorradfahrer schwer verletzt

Schwarze Pfähle: Motorradfahrer schwer verletzt

Brand im Hildener Stadtwald: 250.000 Quadratmeter in Flammen

Brand im Hildener Stadtwald: 250.000 Quadratmeter in Flammen

Motorradfahrer kommt von der Straße ab

Motorradfahrer kommt von der Straße ab

Focher Straße nach Unfall wieder frei

Focher Straße nach Unfall wieder frei

Kommentare