Festnahme

Drei junge Männer fassen Handtaschendieb in Ohligs

+

Drei jungen Männern ist es zu verdanken, dass ein Handtaschendiebstahl in Ohligs missglückte und der Täter festgenommen werden konnte.

Laut Polizei ruhte sich eine 64-Jährige am Montagabend gegen 20.30 Uhr nach einem Einkauf auf einer Bank an der Ecke Emdenstraße/ Forststraße aus und stellte ihre Tasche zwischen ihre Füße. Ein 20-Jähriger, der an der Solingerin vorbeikam, entriss ihr die Tasche und flüchtete. 

Die Frau machte durch laute Hilfeschreie auf sich aufmerksam, was drei junge Männer (24, 22 und 19 Jahre) hörten. Sofort nahm das Trio die Verfolgung des Mannes auf. Die jungen Männer konnten den Dieb schließlich stellen und der hinzugerufenen Polizei übergeben, die den 20-Jährigen festnahm. Die 64-Jährige bekam ihre Handtasche zurück. wi

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mann am Solinger Hauptbahnhof überfallen
Mann am Solinger Hauptbahnhof überfallen
Auto stürzt 20-Meter-Abhang hinunter
Auto stürzt 20-Meter-Abhang hinunter
Feuerwehr rückt zu Schule an der Kanalstraße aus
Feuerwehr rückt zu Schule an der Kanalstraße aus
Erneuter Unfall nach Alkoholfahrt in Solingen
Erneuter Unfall nach Alkoholfahrt in Solingen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren