Kriminalität

Drei Einbrüche in der vergangenen Woche

+
In Solingen sind unbekannte Täter in Gebäude eingedrungen.

In der vergangenen Woche kam es zu drei Einbrüchen in der Klingenstadt.

Solingen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, seien zwischen dem 29. April, 21.30 Uhr, und 30. April, 6 Uhr, bislang unbekannte Täter in ein Haus an der Wupperstraße eingestiegen. Dort hebelten sie eine Wohnungstür auf und entwendeten Goldmünzen und Bargeld. 

Bei einem Einbruchsversuch blieb es am 2. Mai in der Lützowstraße. Als zwei männlichen Täter versuchten, eine Terrassentür und ein Fenster aufzuhebeln, wurden sie von einer Zeugin beobachtet und angesprochen. Die Männer flohen unerkannt ohne Beute. 

Zwischen 1. Mai, 11.30 Uhr, und 3. Mai, 14.50 Uhr, drangen Einbrecher zudem in ein Vereinsheim am Zedernweg ein. Sie öffneten gewaltsam die Eingangstür und durchsuchten die Küche des Objektes. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entkamen sie ohne Beute. red

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Wandern rund um Solingen mit unseren Entdeckungstouren
Wandern rund um Solingen mit unseren Entdeckungstouren
Wandern rund um Solingen mit unseren Entdeckungstouren
Hauptbahnhof: Frau stirbt bei Zugunfall
Hauptbahnhof: Frau stirbt bei Zugunfall
Hauptbahnhof: Frau stirbt bei Zugunfall

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare