Polizei

Cronenberger Straße: Fußgänger angefahren

Polizisten untersuchen den Mercedes, der den Fußgänger erfasst hatte.
+
Polizisten untersuchen den Mercedes, der den Fußgänger erfasst hatte.

Mann (73) schwer verletzt - Cronenberger Straße war zwei Stunden gesperrt.

Update: Solingen. Auf der Cronenberger Straße ist am Mittwoch kurz nach 19 Uhr ein Fußgänger bei einem Unfall schwer verletzt worden. Eine 59-jährige Fahrerin war mit ihrem Mercedes C-Klasse auf der Cronenberger Straße in Richtung Potsdamer Straße unterwegs. Der 73-jährige Mann überquerte mit seiner Ehefrau (66 Jahre) bei Dunkelheit die Cronenberger Straße, als er von dem Auto erfasst wurde. Kurz hinter der Bushaltestelle Potsdamer Straße kam es zu dem Zusammenprall mit dem Fußgänger. Hierbei wurde der Mann auf die Straße geschleudert und schwer verletzt.

Die Rettungskräfte versorgten den Mann vor Ort und brachten ihn mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein geringer Sachschaden. Die Cronenberger Straße blieb zwischen Merian- und Potsdamer Straße während der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden komplett gesperrt. to/red

Für sieben Jahre muss ein Solinger ins Gefängnis, der eine 16-Jährige vergewaltigt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Feuerwehr rettet 21 Menschen
Feuerwehr rettet 21 Menschen
Feuerwehr rettet 21 Menschen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare