Einsatz

Clemens-Galerien: Goerdelerstraße nach Brand wieder freigegeben

+

Nach ersten Angaben soll das Feuer in einer Toilette ausgebrochen sein.

Zu einem Brand in den Clemens-Galerien wurde die Feuerwehr am Donnerstag gegen 7.10 Uhr gerufen. Laut Feuerwehr hatte ein Gast auf einer öffentlichen Toilette im Untergeschoss der Clemens-Galerien eine Zigarette auf einem Seifenspender abgelegt und dort vergessen. Die Zigarette entzündete den Seifenspender, was zu einer starken Rauchentwicklung führte.
Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. „Das Lüften ist in so einem großen Gebäude aber etwas aufwendiger“, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die rechte Spur der Goerdelerstraße musste für rund eine Stunde gesperrt werden, was zu erheblichen Beeinträchtigungen im Berufsverkehr führte. gf

Weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen lesen Sie hier

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Merscheid: Frau bei Wohnungsbrand verstorben

Merscheid: Frau bei Wohnungsbrand verstorben

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zwei Unfälle mit fünf Leichtverletzten

Zwei Unfälle mit fünf Leichtverletzten

Feuerwehr rettet sechs Menschen aus Haus

Feuerwehr rettet sechs Menschen aus Haus

Autos stoßen auf Talstraße zusammen

Autos stoßen auf Talstraße zusammen

Kommentare