Notruf aus der Aufderhöher Straße

Brand: Feuerwehr muss mit zwei Drehleitern ausrücken

+
Die Feuerwehr rückte an die Aufderhöher Straße aus.

An der Aufderhöher Straße war ein Dachstuhlbrand gemeldet worden.

Solingen. Zu einem Dachstuhlbrand an der Aufderhöher Straße wurde die Feuerwehr in Solingen am Samstagabend gegen 17.50 Uhr gerufen. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass sich am Gebäude ein Kaminbrand entwickelt hatte, berichtet die Feuerwehr.

Per Drehleiter kontrollierten die Einsatzkräfte das Gebäude, ein Trupp unter Atemschutz drang ins Innere vor. Der Kamin wurde gekehrt und anschließend nochmal überprüft. Insgesamt waren zwei Drehleitern vor Ort sowie 18 Feuerwehrkräfte.

Sie konnten das Gebäude wieder freigeben, nachdem sie das Gebäude kräftig belüftet und nochmal die Schadstoffkonzentration überprüft hatten. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Müngsten
Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Müngsten
Grillen verboten: Brandgefahr wegen Hitze
Grillen verboten: Brandgefahr wegen Hitze
Balkhauser Weg: Motorradfahrer stirbt nach Unfall
Balkhauser Weg: Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Kommentare