Kriminell

Betrugsmasche mit vermeintlichem Notar

+

Mehrere Personen aus dem bergischen Städtedreieck haben sich in den vergangenen Tagen bei der Polizei gemeldet, um auf eine Betrugsmasche hinzuweisen.

Den Opfern wird am Telefon ein Gewinn versprochen. Sie werden aufgefordert, einen Notar anzurufen und eine Gewinnnummer durchzugeben. Bei diesem vermeintlichen Notar heißt es dann: Um den Gewinn auszahlen zu können, fielen Gebühren an. Die Gebühren, oft niedrige, dreistellige Beträge, müsse man allerdings vorab überweisen. Die Beamten raten: Nummer notieren, auflegen und die Polizei verständigen. bjb

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
40.000 Euro beinahe erbeutet: Polizei sucht Trickbetrüger
40.000 Euro beinahe erbeutet: Polizei sucht Trickbetrüger
Pkw landet unbeschadet in der Böschung
Pkw landet unbeschadet in der Böschung
Discobesuch endet im Krankenhaus
Discobesuch endet im Krankenhaus

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren