Feuerwehreinsatz

Bauwagen und gelagertes Holz geraten in Brand

+

Verletzt wurde bei dem Einsatz hinter einem Bauernhof in der Hofschaft Pohligshof niemand. 

Zur Hofschaft Pohligshof musste die Feuerwehr gegen 2 Uhr in der Nacht auf Freitag ausrücken. Ein Zeuge hatte ein Feuer hinter dem Gebäude eines ehemaligen Bauernhofs bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannten ein Bauwagen und gelagertes Holz.

Drei Trupps bekämpften den Brand unter schwerem Atemschutz. Die Einsatzstelle musste über eine Drehleiter ausgeleuchtet werden; für die Wasserversorgung wurden zwei Leitungen auf einer Länge von ca. 300 Metern verlegt. Der Bauwagen brannte komplett aus; der Einsatz der Feuerwehr war gegen 4 Uhr beendet. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Die Ermittlungen zur Schadenshöhe dauern an. Unklar ist auch, wem der Bauwagen gehört. gf

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

14-Jähriger wird nicht mehr vermisst

14-Jähriger wird nicht mehr vermisst

Vermisster wurde wohl in Solingen gesehen

Vermisster wurde wohl in Solingen gesehen

Fußgängerin wird bei Unfall leicht verletzt

Fußgängerin wird bei Unfall leicht verletzt

Wuppertalerin wieder da

Wuppertalerin wieder da

Mann geschubst und in den Bauch gestochen

Mann geschubst und in den Bauch gestochen

Kommentare