Höhscheid

Kleinkind bei Unfall schwer verletzt

+

Das zweieinhalbjährige Kind erlitt einen doppelten Unterschenkelbruch.

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag in Höhscheid ist ein zweieinhalbjähriges Kind schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei befuhr ein Autofahrer gegen 14.45 Uhr die Neuenhofer Straße und beabsichtigte, in die Erfer Straße einzubiegen. Dabei übersah er Eltern, die mit ihrem Kind (2,5 Jahre) gerade bei Ampel-Grün die Erfer Straße überquerten. Der Autofahrer erfasste das Kind, das bei dem Unfall einen doppelten Unterschenkelbruch erlitt. Es kam schwer verletzt ins Krankenhaus. mw

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt 

Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt 

Polizei nimmt am Wochenende sieben Einbrüche auf

Polizei nimmt am Wochenende sieben Einbrüche auf

Diebe stehlen Bargeld in Solingen

Diebe stehlen Bargeld in Solingen

Diebe scheitern bei Einbruch

Diebe scheitern bei Einbruch

Sturm in Solingen: Konrad-Adenauer-Straße gesperrt

Sturm in Solingen: Konrad-Adenauer-Straße gesperrt

Kommentare