Höhscheid

Kleinkind bei Unfall schwer verletzt

+

Das zweieinhalbjährige Kind erlitt einen doppelten Unterschenkelbruch.

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag in Höhscheid ist ein zweieinhalbjähriges Kind schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei befuhr ein Autofahrer gegen 14.45 Uhr die Neuenhofer Straße und beabsichtigte, in die Erfer Straße einzubiegen. Dabei übersah er Eltern, die mit ihrem Kind (2,5 Jahre) gerade bei Ampel-Grün die Erfer Straße überquerten. Der Autofahrer erfasste das Kind, das bei dem Unfall einen doppelten Unterschenkelbruch erlitt. Es kam schwer verletzt ins Krankenhaus. mw

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bauwagen und gelagertes Holz geraten in Brand

Bauwagen und gelagertes Holz geraten in Brand

Unfall: Fahrzeug gerät in Gegenverkehr

Unfall: Fahrzeug gerät in Gegenverkehr

17- Jähriger verletzt sich bei Einbruchsversuch

17- Jähriger verletzt sich bei Einbruchsversuch

Müngstener Straße: Hund beißt Frau ins Bein

Müngstener Straße: Hund beißt Frau ins Bein

Versuchter Einbruch in Schule

Versuchter Einbruch in Schule

Kommentare