Einsatz

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen und zwei Verletzen

+

In Solingen-Ohligs wurden am Mittwoch gegen 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bebelallee mehrere Personen verletzt.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen bremste eine 32-jährige Fahrerin ihren BMW um abzubiegen. Nachfolgende Autofahrer erkannten die Situation zu spät. In der Folge fuhren drei weitere Fahrzeuge auf den stehenden Wagen auf.

Durch den Unfall wurden eine 10-Jährige und eine 18-Jährige leicht verletzt. Beide mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 12.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu kurzfristigen Behinderungen des Straßenverkehrs. red

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfallflucht in Haan: Polizei sucht Mann aus Solingen
Unfallflucht in Haan: Polizei sucht Mann aus Solingen
Nächtlicher Polizeieinsatz nach Auto-Diebstahl - Verdächtige gefasst
Nächtlicher Polizeieinsatz nach Auto-Diebstahl - Verdächtige gefasst
Unfall auf der Weyerstraße: Fiat kommt von Straße ab
Unfall auf der Weyerstraße: Fiat kommt von Straße ab
Pkw kollidiert auf Ritterstraße mit Lastwagen
Pkw kollidiert auf Ritterstraße mit Lastwagen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren