Suche

Vermisster Rollstuhlfahrer (78) ist wieder aufgetaucht

+
Blaulicht

Seit Dienstag fehlte jede Spur von dem Senior. Am Mittwoch ist er wieder aufgetaucht.

Viele Ohligser dürften den Senior kennen, der seit Dienstag vermisst wurde: Der 78-Jährige, der im Seniorenheim an der Hackhauser Straße lebt, fährt wegen einer Lähmung immer rückwärts im Rollstuhl. Normalerweise kehrt er nach seinen Ausflügen immer wieder zurück. Am Dienstag war es nicht so. Deswegen waren seine Angehörigen und auch die Mitarbeiter des Seniorenheims in großer Sorge. Am Mittwochnachmittag ist er wieder zurückgekehrt. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Jäger beklagen beschädigte Hochsitze
Jäger beklagen beschädigte Hochsitze
Diakonie richtet ihre Hilfsangebote auf die Krise aus
Diakonie richtet ihre Hilfsangebote auf die Krise aus
Ölunfall: Burger Landstraße teilweise wieder frei
Ölunfall: Burger Landstraße teilweise wieder frei

Kommentare