The Pan Indians

Indische Popmusiker rocken die Ohligser Festhalle

Ankündigung indisches Konzert Festhalle Solingen, Talstr. Christian macht heute (16.11.) im Laufe des Tages ein Foto mit der Band und dem Veranstalter. v.l. Veranstalter Jibu Kannanthanathu und seine Frau Chinchu, Swetha Ashok, Keerthana S.K., Jasim Jamal, Libin Scaria
+
Ankündigung indisches Konzert Festhalle Solingen, Talstr. Christian macht heute (16.11.) im Laufe des Tages ein Foto mit der Band und dem Veranstalter. v.l. Veranstalter Jibu Kannanthanathu und seine Frau Chinchu, Swetha Ashok, Keerthana S.K., Jasim Jamal, Libin Scaria

Die Gewinner einer Castingshow machen Station in Solingen – anschließend ist eine Bollywood-Party geplant.

Von Kristin Dowe

Solingen. Auch wenn Namen wie Jasim Jamal, Libin Scaria, Keerthana S. K. und Swetha Ashok vielen Solingern wohl (noch) nichts sagen werden – in Indien haben diese vier Künstlerinnen und Künstler große Reichweiten in den sozialen Netzwerken und Hunderttausende Follower. Denn alle vier sind Gewinner einer indischen Castingshow, die mit deutschen TV-Formaten wie „Deutschland sucht den Superstar“ oder „The Voice“ vergleichbar ist. Zusammen sind sie „The Pan Indians“ und sind am kommenden Samstag (19. November) live in der Ohligser Festhalle zu erleben.

Eingefädelt hat das Ganze ein Solinger mit indischen Wurzeln. Jibo Kannanthanathu möchte gemeinsam mit seiner Frau die wachsende Community in der Klingenstadt sichtbarer machen und mit dem Konzert Einblicke in die indische Kultur vermitteln. Angebote dieser Art gebe es zu wenig, findet Kannanthanathu: „Daher wäre das eine gute Gelegenheit, diesen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich hier in Solingen zu treffen, zu vernetzen und zu integrieren“, wünscht er sich.

Ein großer Schritt in diese Richtung gelang dem Paar schon am 10. September, als es in Solingen zu einem Erntedankfest namens „Onam“ lud. Gut 500 indische Gäste waren laut Kannanthanathu der Einladung gefolgt. Er ist überzeugt: „Je mehr die unterschiedlichen Gesellschaften voneinander verstehen, desto eher ergibt sich Verständnis und Respekt füreinander.“

Im Anschluss an das Konzert ist eine bunte Bollywood Night geplant – ein Trend, der durch die indischen Filme mit viel Musik auch in Deutschland immer mehr Anhänger findet. Für das Konzert seien bislang immerhin gut 200 Karten verkauft worden. Jibo Kannanthanathu hofft, dass die Festhalle sich am Samstag gut füllt. „Es gibt eine Bestuhlung für bis zu 400 Zuschauer.“

Ehepaar möchte indische Kultur in Solingen fördern

Für das Ehepaar Kannanthanathu ist das Konzert nur ein Schritt auf dem Weg zu dem langfristigen Ziel, in Solingen mehr Aufmerksamkeit für die indische Kultur zu schaffen. Perspektivisch möchten die beiden dafür einen Verein gründen. Die Planung stecke aber noch in den Kinderschuhen. „Wir möchten Menschen mit indischen Wurzeln die Möglichkeit geben, sich regelmäßig zu treffen und auszutauschen“, so der Solinger.

Im Preis von 20 Euro für das Konzert ist die anschließende Bollywood-Party bereits inbegriffen. Wer nur die Party besuchen möchte, zahlt 12 Euro Eintritt. Dabei sei es den beiden wichtiger, einen Beitrag zur indischen Kultur zu leisten, als mit der Veranstaltung Gewinn zu erzielen, betont Jibo Kannanthanathu. „Wir hoffen, dass wir am Ende plus minus Null herauskommen.“

The Pan Indians, Samstag, 19. November, 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, Ohligser Festhalle. Anschließend Bollywood Night ab 23 Uhr. Tickets unter: termine.solingen-live.de

Auch interessant: Der gute Geist der Cobra heißt für alle Dennis

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
 Jan und Jascha sind die besten Songwriter 2022
 Jan und Jascha sind die besten Songwriter 2022
 Jan und Jascha sind die besten Songwriter 2022
Ringen um Lidl-Erweiterung in nächster Runde
Ringen um Lidl-Erweiterung in nächster Runde
Ringen um Lidl-Erweiterung in nächster Runde
Corona: Inzidenz sinkt - Impfaktion beim Weihnachtsbaumverkauf
Corona: Inzidenz sinkt - Impfaktion beim Weihnachtsbaumverkauf
Corona: Inzidenz sinkt - Impfaktion beim Weihnachtsbaumverkauf

Kommentare