In der Stadtkirche gibt es Angebote für Mitglieder aller Religionen

Pandemiebedingt kann die evangelische Stadtkirchengemeinde derzeit nur drei Angebote für Kinder und Jugendliche bieten. Archivfoto: cb
+
Pandemiebedingt kann die evangelische Stadtkirchengemeinde derzeit nur drei Angebote für Kinder und Jugendliche bieten. Archivfoto: cb

Das ST stellt Freizeitprogramme für Kinder und Jugendliche in den Kirchengemeinden vor

Von Anna Lauterjung

Wie sieht das Freizeitangebot der evangelischen und katholischen Gemeinden in Solingen für interessierte Kinder und Jugendliche aus? Diese Frage beantwortet die Serie des Solinger Tageblattes. In diesem Teil geht es um das Kinder- und Jugendprogramm der evangelischen Stadtkirchengemeinde.

Direkt im Herzen der Solinger Innenstadt bietet die Gemeinde ein breites Programm für Kinder aller Religionen. Dabei wird besonders auf den respektvollen und achtsamen Umgang miteinander geachtet. „In der Kindergruppe kommen auch biblische Geschichten vor, aber immer so, dass sie nicht zum Ausschluss von Kindern mit anderer Religion führen“, betont Diakonin und Jugendleiterin Annette Gärtner. Durch die Corona-Pandemie hat sich das Angebot für Kinder und Jugendliche der Stadtkirche verändert und musste reduziert werden. Vieles kann nicht stattfinden – wie etwa der monatliche kreative Kindergottesdienst mit Imbiss und Basteln. Aktuell gibt es nur drei Angebote. „Weiteres planen wir zurzeit nicht, die Situation ist gerade sehr unübersichtlich“, erklärt Annette Gärtner.

Das erste Angebot sind die Stadtfüchse. Die Gruppe für Kinder im Vorschulalter bis zum Ende der Grundschule bietet außerhalb der Schulferien jede Woche am Mittwochnachmittag von 16 bis 17.30 Uhr eine Mischung aus Spielen, Singen, Basteln, Kochen und Essen. Um an den Stadtfüchsen teilzunehmen, ist eine Anmeldung erforderlich. „Je nach Corona-Lage können eventuell keine neuen Kinder aufgenommen werden, da unsere Räumlichkeiten nicht sehr groß sind“, berichtet Annette Gärtner.

Als Alternative zur Kirche mit Kindern gibt es einmal im Monat das generationsübergreifende Format Bibel-Theater. Der Konfi-Treff öffnet für Konfirmanden und bereits konfirmierte Jugendliche. Unter der Leitung von Adrian Friedrichs können sie außerhalb der Schulferien dienstags ab 18 Uhr gemeinsam Zeit verbringen. Für weitere Angebote für Kinder und Jugendliche hat die evangelische Stadtkirche eine Kooperation mit dem CVJM am Birkenweiher und der Lutherkirche. Unter anderem bietet das Jugend-Kultur-Café im CVJM immer wieder verschiedene Aktionen an, über das breite Angebot der Gemeinde Lutherkirche wurde in dieser Serie bereits berichtet. Durch die aktuell schwer abzuschätzende Lage und daraus möglicherweise folgenden Konsequenzen kann sich das Angebot ändern oder abgesagt werden.

Infos zum Kinder- und Jugendprogramm sowie die Kontaktdaten für die Anmeldung für die Stadtfüchse sind online zu finden:

http://stadtkirche-solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Radfahrer nach Zusammenstoß  verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September

Kommentare