Termin

In der City gibt es Challenges für Kinder

Coronagerechte Aktion für Kinder und Jugendliche.

Das Haus der Jugend startet am morgigen Dienstag, 20. April, eine coronagerechte Aktion für Kinder und Jugendliche. In der Innenstadt rund um den Graf-Wilhelm-Platz befinden sich – zunächst – 17 sogenannte „Challenge-Bretter“, die beispielsweise an Laternenmasten befestigt sind. Auf den Brettern befindet sich ein QR-Code, der zu einem Video mit einer Challenge, also einer Herausforderung, führt.

Darin wird eine Aufgabe gestellt, die vor Ort gelöst werden kann. Die Challenges kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen: Es kann um Sport gehen, um Kreativität, Fotos, gute Taten oder Rätsel. Wer eine oder mehrere Aufgaben gelöst hat, kann sich im Haus der Jugend einen Preis abholen. Weitere Ideen sind gefragt: Für die Vorschläge von Teilnehmern sind weitere Bretter in der Innenstadt reserviert. Die Aktion läuft zunächst vier Wochen, wird aber fortgesetzt, wenn sie gut ankommt. -sith-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare