Arbeitskampf

IG Metall beginnt mit Warnstreiks

Eine menschliche Acht machte auf die Forderung nach mehr Lohn aufmerksam.
+
Eine menschliche Acht machte auf die Forderung nach mehr Lohn aufmerksam.

Die IG Metall Remscheid-Solingen hat am Mittwoch mit ihren Warnstreiks in der Tarifrunde 2022 begonnen.

Den Anfang machten die Beschäftigten bei Zwilling. Der erste Bevollmächtigte der Gewerkschaft, Serdar Üyüklüer, erklärte, dass sich am Mittwochmorgen rund 130 Beschäftigte auf dem Werksgelände beteiligten, am Nachmittag knapp 100. Die Gewerkschaft fordert für die Metall- und Elektroindustrie unter anderem acht Prozent mehr Lohn, die Arbeitgeber weisen diese Forderung zurück. -böh-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
Gold & Glitter in der Ohligser Festhalle
Gold & Glitter in der Ohligser Festhalle
Gold & Glitter in der Ohligser Festhalle
Grünes Stadtquartier: Neue Pläne für die Solinger Innenstadt
Grünes Stadtquartier: Neue Pläne für die Solinger Innenstadt
Grünes Stadtquartier: Neue Pläne für die Solinger Innenstadt
Immobilienpreise in Solingen sinken leicht – Mieten nicht
Immobilienpreise in Solingen sinken leicht – Mieten nicht
Immobilienpreise in Solingen sinken leicht – Mieten nicht

Kommentare