Idee für „Walder Sportpfad“

SPD will Angebot ausbauen

Die Walder SPD will sich für einen Sportpfad einsetzen. Das teilt der Direktkandidat der SPD im Wahlkreis Altenhof-Wittkulle, Karim Nefissi, mit. Dieser „Walder Sportpfad“ solle eine Verbindung der Freizeit- und Sportstätten in Solingen-Wald vom Vogelsang bis ins Ittertal leisten. „Eine Verbindung mit Fahrradwegen, die bis zum Freizeitbad Ittertal führt und zusätzliche Trainingsmöglichkeiten zum Beispiel im Walder Stadtpark bieten könnte, würde nicht nur die Aufenthaltsqualität verbessern, sondern auch die öffentlichen Plätze stärker frequentierten“, so Nefissi.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Corona-Zahlen steigen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen durch Reiserückkehrer
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert - Impfaktion wird wiederholt
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert - Impfaktion wird wiederholt
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert - Impfaktion wird wiederholt
Solinger dreht mit Schauspieler Heiner Lauterbach
Solinger dreht mit Schauspieler Heiner Lauterbach
Solinger dreht mit Schauspieler Heiner Lauterbach

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare