TBS holen Leerung der Tonnen nach

Die Bio- und Restmülltonnen werden geleert. Archivfoto: up
+
Die Bio- und Restmülltonnen werden geleert. Archivfoto: up

Graue und braune Müllbehälter, die am vergangenen Freitag nicht geleert worden sind, werden von den Entsorgern der Technischen Betriebe Solingen (TBS) im Laufe dieser Woche nachgeleert. Das teilte die Solinger Stadtverwaltung gestern mit. Wer seine Tonne für das Leeren herausstellen muss, sollte sie nach Angaben des Rathauses daher bis zur Nachleerung bereitstellen. Müll in „üblicher“ Menge, der bis dahin nicht in die Tonne passt, könne in einem Müllsack oder einer Tüte daneben gestellt werden. Die Tonnen waren am vergangenen Freitag stehengeblieben, da die TBS und die Entsorgung Solingen (ESG) vom Warnstreik der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi betroffen waren. Für die Nachleerung der blauen Papier- und gelben Wertstoff-Müllbehälter in diesen Tagen hatten TBS und Stadtverwaltung bereits in der vergangenen Woche einen Ersatzplan veröffentlicht.

Weitere Informationen im Internet: tbs.solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Wo schwimmt diese lustige Ente?
Wo schwimmt diese lustige Ente?
Wo schwimmt diese lustige Ente?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare