Hochschule startet im Herbst

EUFH

Solingen -bjb- Ab Herbst wird es eine neue Hochschule mit zwei Studiengängen in der Klingenstadt geben: Wie die Europäische Fachhochschule (EUFH) gestern mitteilte, werde sie definitiv zum Wintersemester 2021/22 mit den dualen Studiengängen Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen am Hochschulstandort Solingen starten. „Die ersten zwölf Studierenden haben ihr Praxisunternehmen für das duale Studium an der EUFH gefunden. Die wichtigste Hürde ist somit genommen und einem Studienstart steht nichts mehr im Weg“, heißt es in einer Mitteilung.

Ziel seien rund 40 Studierende zum Start des Semesters – Unterstützung gibt es dabei unter anderem durch Stadt und Industrie- und Handelskammer (IHK), die – gemeinsam mit Vertretern von Schulen und Solinger Firmen – im Hochschulbeirat sitzen. „Weiterhin suchen Solinger Unternehmen aktiv nach Nachwuchs für ein duales Studium und führen Vorstellungsgespräche“, so die Verantwortlichen der EUFH. Im Wechsel gibt es ab Herbst jeweils drei Monate Studienzeit, gefolgt von drei Monaten Praxis in einem Unternehmen in der Region.

Noch keine Entscheidung gibt es bezüglich des Standorts. Man stehe in engem Kontakt mit der Stadt. Als wahrscheinlich gilt ein Standort mit guter ÖPNV-Anbindung.

Infos zur Hochschule und den Studiengängen in Solingen: https://t1p.de/rfcb

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Fünffache Kindstötung in der Hasseldelle: Staatsanwalt hält an Mutter als Täterin fest
Fünffache Kindstötung in der Hasseldelle: Staatsanwalt hält an Mutter als Täterin fest
Fünffache Kindstötung in der Hasseldelle: Staatsanwalt hält an Mutter als Täterin fest
Focher Straße: Im dritten Anlauf wird das Haus abgerissen
Focher Straße: Im dritten Anlauf wird das Haus abgerissen
Focher Straße: Im dritten Anlauf wird das Haus abgerissen
Radfahrer nach Zusammenstoß  verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt

Kommentare