ST-Wohltätigkeitsaktion

Bislang 132.229 Euro für die Kette gespendet

Diese Krippe hat der Solinger Manfred Gellner gebaut. Zu Gunsten der Kette der helfenden Hände wird sie jetzt versteigert. Foto: Christian Beier
+
Diese Krippe hat der Solinger Manfred Gellner gebaut. Zu Gunsten der Kette der helfenden Hände wird sie jetzt versteigert. 

ST-Wohltätigkeitsaktion erfährt viel Unterstützung. Eine Weihnachtskrippe wird jetzt für den guten Zweck versteigert.

Von Simone Theyßen-Speich

Noch anderthalb Wochen bis Weihnachten, und das Konto der Kette der helfenden Hände, der Wohltätigkeitsaktion des Solinger Tageblatts, wächst weiter an. Auch die Liste der guten Taten ist lang. So baute Manfred Gellner eine Krippe, die jetzt meistbietend für den guten Zweck abgegeben wird (" Kasten ).

Gespendet haben: Gabriele Willert, Bärbel Lürwer, Helga Ohliger, Cathrin und Ralf Leeser, Werner Kasueske, Inge Ebert, Eva Kranzbuhler, Otter Messer GmbH, Inge und Herbert Winde, Ina und Hans-Jürgen Richter, Dr. Gabriele Schnug-Leven, Hans-Joachim und Ruth Kronenberg, Hermann-Josef Lürwer GmbH, Marga Schmitz-Heinen, Elmar Bruckschen, Karl Willi und Marion Bick, Ingried Boehringer, Christa und Georg Buscher, Sigrid Döring, Edeltraud Kohn, Barbara und Jochen Fago, Willibald und Roswitha Wolf, Hedwig Großmann, Hans Prosch, Helga und Peter Krug, Ernst und Bärbel Wolfertz, Christian Moll, Susanne Schieck, Siegfried und Ingrid Hund, Frank und Roswitha Broszat, Karl-Heinz Köster, Hans-Ulrich und Sieglinde Brüsch, Hannelore Hommer, Nicole Janine Stock, Heinz-Dieter und Christel Matheis, Ursula Schuermann, Johannes und Ursula Zohren, Andreas und Nadine Schmidt, Rolf und Margarete Jeworowski, Ingrid Plath, Wolfgang und Doris Blasberg, Marianne und Günter Lohmann, Karl-Heinz Broker, Marcus und Kathrin Hardt, Dirk Pabst, Eva-Maria Hiddemann, Ruth Hennig, Katja Moll, Dieter und Gabriele Förster, Renate Morgenroth, Andreas und Bianka Albuszies, Joachim und Petra Kultzscher, Wilfried Kirschbaum, Karin Leuther, Siegmar und Ursula Heger, Sigrid Grafweg, Dr. Johannes Thiele, Steffen und Cornelia Richter, Anneliese Oswald, Paul und Barbara Hardt, Ursula Blaudzun, Christian und Julia Ballendat, Hans-Jürgen und Helga Engels, Elke Steingans, Martina Buchmüller, Gudrun und Michael Gärtner, Detlef und Sigrid Koch, Gunter und Doris Wiethoff, Rudolf und Hedwig Goetz, Horst und Marianne Rindermann, Wolfgang und Marlies Schulz, Kirsten und Frank Klenner, Bernd Schälte und Daniela Schälte-Haas, Gisela und Bernd Dickhäuser, Siegfried Ralf Bartel, Ursula Bücher-Wester, Elektrotechnik Clauberg GmbH & Co. KG, Dagmar und Peter Dieckmann, Dagmar Nowak, Dagmar Kirchhoff, Günter und Rosemarie Abels, Ilse Hempel, Ulrike Warnecke, Petra Schmachtenberg, Günter und Erika Roth, Erika Joest, Rolf Jungblut und Viola Rab, Hans-Jürgen Wichelhaus, Ursel Ulbrich, Barbara Dresbach, Dirk Gunter Lorcher, Luzie Broch, Jürgen und Sigrid Otto, Stephan Rosenkaimer, Klaus und Monika Petong, Karl-Heinz Wolff, Raymond Braches-Schaefer, Stefan Keuenhoff, Heidemarie Thomas, Sandra und Frank Kronenberg, Dr. Paul-Gerd und Helga Spitzer, Eberhard und Erika Fenske, Hermann-Josef Lürwer, Brigitte Krämer, Anke Werner, Annette Keuenhoff, Gisela und Dietmar Rüttgers, Susanne Buettner, Detlev Stoll, Ruth und Hermann Meis, Dr. Jörg Christians, Dirk Schulte, Dr. Uwe Bongers, Eduard Linder, Karl-Heinz und Ilse Dziuron, Egon und Ursula Balk, Liane Geffers-Voos, Wolfgang Schlebusch, Joachim und Monika Sieg. Ihnen allen herzlichen Dank.

KRIPPE-VERSTEIGERUNG

GEBOTE Ernst gemeinte Gebote bitte per Mail bis zum 16. Dezember an redaktion@solinger-tageblatt.de schicken. Das Gebot sollte mindestens 50 Euro betragen.

GRÖSSE Die Grundfläche der von Manfred Gellner gebauten Krippe ist 80 mal 60 Zentimeter groß. Die beleuchtete Krippe ist für Figuren bis 14 Zentimeter geeignet. Die Krippe wird ohne Figuren versteigert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kette-Konto füllt sich weiter
Kette-Konto füllt sich weiter
Kette-Konto füllt sich weiter
Solinger sammeln auch im Sommer für die Kette
Solinger sammeln auch im Sommer für die Kette
Solinger sammeln auch im Sommer für die Kette

Kommentare