Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

Heilsarmee bietet Kinderprogramm auch per Podcast und Zoom

Lydia Wallschläger und Jonas Henning vom MC-Turtle-Team spielen bei der Heilsarmee einen Podcast für die Kinder ein. Foto: Julia Walz
+
Lydia Wallschläger und Jonas Henning vom MC-Turtle-Team spielen bei der Heilsarmee einen Podcast für die Kinder ein.

Das ST stellt Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in den Gemeinden vor.

Von Julia Walz

Die Heilsarmee in Solingen ist nicht nur durch ihre wöchentliche Suppenküche bekannt, sondern auch durch ihr Kinderprogramm für fünf- bis zwölfjährige Kinder, genannt „MC Turtle“. Ein Countdown, ein bis zwei Lieder und dann das wöchentliche Theaterstück – so sieht der normale Ablauf eines Mittwochnachmittags in der Florastraße 9 aus. Doch seit dem letzten Frühjahr ist das ein wenig anders.

Umdenken war also, wie bei so vielen Dingen, angesagt. Die Kreativität der Mitarbeiter, vor allem von Lydia Wallschläger, der Verantwortlichen des MC-Turtle-Teams-West, und Jonas Henning, spricht hier buchstäblich Bände. Denn die Theaterstücke, die sonst den Kindern Woche für Woche vermittelten, wie viel sie wert sind und dass sie geliebt werden, wurden seit Beginn des ersten Lockdowns 2020 kurzerhand als Hörspiel eingesprochen und veröffentlicht.

„Wir wollten gerne, dass die Kinder gerade in so einer schwierigen Situation Ermutigung erfahren“, erzählt FSJler Jonas Henning. Doch damit noch nicht genug. Woche für Woche bringt das MC-Turtle- Team der Heilsarmee Solingen Tüten mit Rätseln, Bastelmaterialien oder Spiele für die ganze Familie vorbei. Durch diese Verteilung der Tüten bleibt das Team stets in Kontakt mit den Familien und zeigt zusätzliche Unterstützung.

Im Sommer vergangen Jahres konnte das Projekt, das durch Spenden finanziert wird, endlich wieder live durchgeführt werden. Das Ganze fand draußen im Innenhof der Heilsarmee statt. „Den Kindern aber auch uns hat es so viel Spaß gemacht, endlich wieder einander zu sehen. Ein paar von den Kindern fragten uns dann, als es zum einen draußen zu kalt und die Bestimmungen strenger wurden, ob wir MC-Turtle nicht einfach auf Zoom stattfinden lassen können, und wir stimmten einheitlich zu“, erzählte das MC-Turtle-Team-West.

Angebot findet jeden Mittwoch per Zoom statt

Dadurch entstand eine weiter Aktivität, die den Kindern von MC-Turtle jeden Mittwoch geboten wird. Die Gemeinschaft, die durch die Zoom-Veranstaltungen entsteht, wird durch das gemeinsame Spielen und Singen schon fast wieder „normal“. Die einzige Schwierigkeit, die bei den Zoom-Veranstaltungen mitschwingt, ist, dass nicht wirklich neue Kinder dazu kommen können. Das liegt unter anderem daran, dass die Zoom-Links aus datenschutzrechtlichen Gründen privat sind.

Das beschreibt Leiterin Lydia Wallschläger als Zwiespalt. „Zum einen sind wir unglaublich dankbar für die Kinder, die dabei sind, aber zum anderen tut es irgendwo weh, nicht neue Kinder kennenlernen zu können und sie ebenfalls zu unterstützen“, erzählt sie.

Trotz allem genießen die Kinder wie auch das MC-Turtle Team die Möglichkeit, sich über Zoom treffen zu können. Wer Interesse an dem Angebot hat, kann sich auf der Homepage der Heilsarmee unter dem Stichwort „Zeit für Kids-Korps“ genauer informieren.

www.heilsarmee.de/solingen/zeit-fuer-kids

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare