Investor gesucht

Hauptstraße: Edeka meldet Insolvenz an

+
Der Edeka-Markt befindet sich im Untergeschoss von Woolworth.

Zumindest bis Februar ändert sich für die Kunden nichts.

Solingen. Der Edeka an der Solinger Hauptstraße ist insolvent. Das bestätigte der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Mike Westkamp. Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Pollschmidt, der zwei weitere Märkte in Wuppertal hat, habe ein entsprechendes Verfahren beantragt. 

Während der Lebensmittelhandel normalerweise eher zu den Gewinnern der Corona-Pandemie gehöre, hatte der Solinger Markt damit zu kämpfen, dass während des ersten Lockdowns die Laufkundschaft ausblieb, berichtete der Insolvenzverwalter. „Die Situation dieser Märkte in Solingen und Wuppertal hat sich gegen den allgemeinen Trend entwickelt.“ 

Der Edeka-Supermarkt an der Hauptstraße, der im Untergeschoss von Woolworth liegt, ist – auch derzeit wieder – nur durch einen Seiteneingang zu erreichen, wenn Woolworth schließen muss. Zumindest bis Ende Februar ändere sich für die Kunden aber nichts, denn bis dahin wird das sogenannte Insolvenzausfallgeld bezahlt – und die Mitarbeiter werden weiter beschäftigt. „Wir suchen derzeit einen Investor, der alle drei Geschäfte samt ihrer Mitarbeiter übernehmen will“, erklärte Mike Westkamp im Gespräch mit dem Tageblatt. Es gebe auch bereits Kontakte mit ersten Interessenten aus der Branche. Die Gespräche seien allerdings noch in einem sehr frühen Stadium, so dass noch keine weiteren Auskünfte erteilt werden könnten. -bjb- 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare