Hasseldelle

Prozess um Kindstötung: Medien berichten weltweit über Gerichtsverfahren

Ihre Trauer über das tragische Ereignis im September 2020 brachten zahlreiche Solinger mit Blumen und Kerzen zum Ausdruck. Archivfoto: mis
+
Ihre Trauer über das tragische Ereignis im September 2020 brachten zahlreiche Solinger mit Blumen und Kerzen zum Ausdruck.

Der Prozess beginnt am Montag, 14. Juni, am Landgericht Wuppertal – vorerst sind elf Termine für die Verhandlung angesetzt. 

Von Dirk Lotze

Solingen. Für den Prozess um Mordverdacht wegen der Tötung von fünf Kindern in Solingen haben sich mehr als 20 Medienteams für die Berichterstattung beim Landgericht Wuppertal angemeldet. Darüber informierte ein Sprecher der Behörde.

Elf Autorinnen und Autoren, darunter Mitarbeitende weltweit tätiger Presseagenturen, sieben Fernsehteams und vier Fotografen werden von der Verhandlung ab 14. Juni 2021 im Justizzentrum Wuppertal berichten und den Verlauf für die Öffentlichkeit
dokumentieren.

Laut Staatsanwaltschaft soll die angeklagte Mutter am 3. September 2020 die fünf jüngsten ihrer sechs Kinder getötet haben: drei Mädchen im Alter von 18 Monaten, 2 und 3 Jahren sowie 2 Jungen im Alter von 6 und 8 Jahren. Die Tat hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt.

Solingen: Mutter soll ihre Kinder einzeln in der Badewanne erstickt oder ertränkt haben

Die nun angeklagte Mutter der Kinder war zur Tatzeit 27 Jahre alt. Die Anklage geht anhand von Spuren davon aus, dass sie den Kindern jeweils Medikamente verabreichte, um sie schläfrig zu machen, damit sie sich nicht wehrten. Anschließend soll die Angeklagte ihre Opfer nacheinander im Bad erstickt oder ertränkt haben. Sie befindet sich in Untersuchungshaft. Das
Landgericht muss alle Vorwürfe unabhängig prüfen. Es sind zunächst elf Tage für die Verhandlung vorgesehen.

Der Prozess findet wegen der Coronavirus-Pandemie unter strengen Schutzmaßnahmen statt, für Angehörige und Interessierte stehen nach derzeitigem Stand lediglich elf Plätze zur Verfügung.

Das Solinger Tageblatt berichtet von allen Prozesstagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare