Sportausschuss

Hallen: Groß und schnell sanieren

Dort, wo der Sportausschuss jüngst tagte, war das Ergebnis von Sanierungen ausgeprägt zu begutachten.

Von Jürgen König

„Wir sind unendlich glücklich“, gab die Vorsitzende des Merscheider Turnvereins, Katrin Dültgen, ihre Zufriedenheit über die Renovierungsmaßnahmen rund um die Halle wieder – wobei diese das Produkt des Landesförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ waren. Aber auch aus städtischen Mitteln wird derzeit in Solingen einiges bewegt.

Dagmar Becker (Grüne) wies auf die Machbarkeit der Finanzierung hin, verbreitete mit ihrer grundsätzlichen Aussage indes Zuversicht. „Es soll so schnell und groß wie möglich gebaut werden“ sagte die Sportdezernentin und nannte das Beispiel Theodor-Heuss-Schule, wo anstelle einer Zweifach-Halle eine Dreifach-Halle errichtet werden soll. Hier sind Abbruch und Neubau ebenso geplant wie an der Albert-Schweitzer-Schule sowie an der Schützenstraße, wo es eine starke Auslastung durch Vereine und Schulen gibt.

Unter anderem geschieht dies durch das Gymnasium Schwertstraße, bei dem Dach, Fenster, Fassade sowie technische Anlagen einer umfassenden Instandsetzung unterzogen werden. Mit einer Fertigstellung noch 2022 wird an diesen Schulen gerechnet: Fritz-Reuter-Straße (Dach), OTV-Halle (Boden), Westersburg (Rohrnetz, Sanitär), Gesamtschule Höhscheid (Warmwasserbereitung) und Uhlandstraße (Dach, Fassade).

Auch im Sportausschuss war die aus verschiedenen Richtungen ins Spiel gebrachte Öffnung des Familienbades Vogelsang fürs Schulschwimmen ein Thema. „Wir müssen die knappen Wasserzeiten gut aufteilen“, mahnte Becker, die auch Schuldezernentin ist, eine effiziente Vorgehensweise an. Entsprechende Vorschläge werden über den Sommer hinweg intensiv geprüft. Dabei gelte es, die Balance zwischen Öffentlichkeit, Vereinen, Schulen sowie dem Reha- und Behindertensport zu wahren. Hierfür soll die externe Förderung eines Therapiebeckens am Vogelsang weiter intensiv verfolgt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Merscheid verabschiedet sich von Kita
Merscheid verabschiedet sich von Kita
Merscheid verabschiedet sich von Kita
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise
Solinger in schweren Unfall verwickelt
Solinger in schweren Unfall verwickelt
Solinger in schweren Unfall verwickelt

Kommentare