Entsorgung

Hätten Sie gewusst, wie viel Müll ein Solinger produziert?

2021 wurde weniger Abfall abgeholt.
+
2021 wurde mehr Abfall abgeholt.

Neue Statistik zeigt, wie viel Abfall in der Stadt produziert wurde - und wie Solingen im Vergleich dasteht.

Solingen. -wey/neu/kab- Solingen produziert vergleichsweise viel Müll. Zumindest wenn man der offiziellen Statistik glaubt. Nach den aktuellen Daten, die das statistische Landesamt jüngst veröffentlicht hat, wurden in Solingen im vergangenen Jahr 88.683 Tonnen Siedlungsabfälle eingesammelt. Das sind im Schnitt 557,9 Kilogramm je Einwohner, was über dem Landesschnitt von 491,7 Kilogramm liegt.
Mehr Nachrichten aus Solingen

Zudem: Während die Müllmenge, sowohl total als auch pro Kopf, in ganz NRW um 2,3 Prozent stieg, stiegen die Werte in Solingen im Vergleich zum Jahr 2020 enorm, um 7,4 beziehungsweise 7,6 Prozent. Verglichen mit 2019 stiegen die Werte allerdings um über acht Prozent beziehungsweise fast 40 Prozent. So hat sich das Gesamt-Müllaufkommen in den vergangenen Jahren in Solingen entwickelt:

JahrGesamtmengePro-Kopf-Menge
202188.683 Tonnen557,9 kg
202082.568 Tonnen518,7 kg
201576.652 Tonnen482,9 kg
201067.326 Tonnen421,0 kg
200572.003 Tonnen440,2 kg

Im Vergleich zu den Nachbargemeinden zeigt sich dieses Bild:

Müllaufkommen 2021Pro-Kopf-Menge
Solingen 557,9 kg
Remscheid471,2 kg
Wuppertal 443,9 kg
Oberbergischer und Rhein.-Berg. Kreis480,6 kg

Den größten Anteil, mehr als die Hälfte, am Müllaufkommen in Remscheid macht mit über 52.000 Tonnen Haus- und Sperrmüll aus. Hinzu kommen etwa 23.800 Tonnen Wertstoffe, 12.400 Tonnen organische Abfälle und 76 Tonnen sonstiger Müll. So teilten sich die Abfälle aus Solingen im Jahr 2021 auf:

Haus- und Sperrnüll52.415 Tonnen
Wertstoffe23.776 Tonnen
organische Abfälle12.417 Tonnen
sonstiger Müll76 Tonnen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen

Kommentare