Bühne

Grundschüler erobern die Manege

Mädchen und Jungen kommen in der Manege groß raus.
+
Mädchen und Jungen kommen in der Manege groß raus.

Zirkus Zappzarap zu Gast am Böckerhof.

Von Jutta Schreiber-Lenz

Fröhlich und mit vor Aufregung geröteten Wangen winkten die kleinen Zirkusartisten am Freitagmorgen ihren Zuschauern im Zelt des Zirkus Zappzarap zu: Lampenfieber und Vorfreude hielten sich offensichtlich am Freitagmorgen die Waage, als es darum ging, einen letzten Generalprobe-Durchlauf vor der ersten Aufführung zu absolvieren. Für nachmittags waren die ersten beiden von insgesamt vier Vorstellungen geplant, in denen die 315 Schüler und Schülerinnen aller Klassen der Grundschule Böckerhof ihre erlernten Kunststücke vor „echtem“, also zahlenden Publikum zeigten.

In im Scheinwerferlicht glitzernden Oberteilen bauten die kleinen Akrobaten immer wieder neue Menschenpyramiden, fielen die Clowns mit Wuschelperücken und roten Nasen über ihre zu großen Schuhe oder ließen die Jongleure farbige Teller auf langen Stäben tanzen.

Eine Woche lang hatten zwei Schulpädagogen des Pädagogischen Zirkus gemeinsam mit den 22 Lehrkräften aus den Kindern kleine Artisten gemacht, die mit Feuereifer zu Seiltänzern, Fakiren oder Feuerschluckern wurden.

„Nach der Vereinzelung durch die Pandemie wollten wir unsere Schule durch dieses Gemeinschaftsprojekt wieder zu einem Wir-Gefühl zurückführen“, erklärte Schulleiterin Petra Schrader. Finanzieren konnte sie die besondere pädagogische Woche aus Mitteln des Aktionsprogrammes „Ankommen und Aufholen“: Schulen werden darin unterstützt, die Folgen der Pandemie so gut wie möglich aufzuarbeiten und auszugleichen.

Endlich konnten wir wieder jahrgangsübergreifend etwas miteinander machen und somit sowohl soziale wie sportliche Lernziele miteinander verbinden“, sagt Schrader.

Mit dem Programm „Kannst Du nicht war gestern!“ ist der Zirkus Zappzarap mit Sitz in Leverkusen deutschlandweit unterwegs, arbeitet in Einrichtungen, Schulen oder kann für andere Gruppen gebucht werden.

Weitere Vorstellungen gibt es am Samstag, 10 Uhr, und Sonntag, 12.30 Uhr, Schulhof Böckerhof

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
Gold & Glitter in der Ohligser Festhalle
Gold & Glitter in der Ohligser Festhalle
Gold & Glitter in der Ohligser Festhalle
Grünes Stadtquartier: Neue Pläne für die Solinger Innenstadt
Grünes Stadtquartier: Neue Pläne für die Solinger Innenstadt
Grünes Stadtquartier: Neue Pläne für die Solinger Innenstadt
Immobilienpreise in Solingen sinken leicht – Mieten nicht
Immobilienpreise in Solingen sinken leicht – Mieten nicht
Immobilienpreise in Solingen sinken leicht – Mieten nicht

Kommentare