Lützerath

Grüne lehnen Gewalt bei Demo ab

Im Zuge der Proteste gegen die Abbaggerung des Dorfes Lützerath durch RWE zugunsten des Braunkohleabbaus distanzieren sich Kreisverband und Fraktion der Solinger Grünen sowie die Grüne Jugend in einer Mitteilung klar von jeglicher Gewalt.

Teilweise war es in den vergangenen Tagen zu Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. „Für uns ist klar, dass friedlicher und kreativer Protest legitim sein muss. Das Werfen von Molotow-Cocktails und Steinen ist jedoch keine Protestform, sondern pure Gewalt“, werden Emily Staszel und Qiuint Saam von der Grünen Jugend zitiert. Eine Gewaltspirale müsse verhindert werden.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Prinzessin sagt „Ja“ auf der Bühne im Walder Stadtsaal
Prinzessin sagt „Ja“ auf der Bühne im Walder Stadtsaal
Prinzessin sagt „Ja“ auf der Bühne im Walder Stadtsaal
Unfall mit bewusstloser Person, Rauchmelder führt zu hilfloser Person
Unfall mit bewusstloser Person, Rauchmelder führt zu hilfloser Person
Unfall mit bewusstloser Person, Rauchmelder führt zu hilfloser Person
Solinger Geheimnisse um öffentliches Eigentum
Solinger Geheimnisse um öffentliches Eigentum
Solinger Geheimnisse um öffentliches Eigentum
Poolparty im Familienbad Vogelsang - Bäder haben weiterhin Probleme mit Legionellen
Poolparty im Familienbad Vogelsang - Bäder haben weiterhin Probleme mit Legionellen
Poolparty im Familienbad Vogelsang - Bäder haben weiterhin Probleme mit Legionellen

Kommentare