Politik

Grüne: Formulare für drei Geschlechter

In ihren Formularen soll die Stadt nicht nur Frauen und Männer ansprechen, sondern auch Personen, die sich keiner dieser Gruppen zurechnen.

Wenn es nicht nötig sei, solle zudem kein Geschlecht erfragt werden, sagte Grünen-Fraktionssprecherin Juliane Hilbricht im städtischen Hauptausschuss. Über diese Forderungen der Grünen wird in der Solinger Politik diskutiert.

Die anderen Fraktionen signalisierten Gesprächsbereitschaft. Wichtig sei eine Regelung, die der Verwaltung nicht viel zusätzliche Arbeit mache, erklärte Jürgen Albermann (FDP). -ate-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?

Kommentare