Grillunfall: Mann lebensgefährlich verletzt

Vom Unfallort an der Kronprinzenstraße wurde der lebensgefährlich Verletzte zum Rettungshubschrauber gebracht, der auf einer Wiese an der Kotter Straße gelandet war. Von dort ging es in eine Fachklinik. Foto: Christian Beier
+
Vom Unfallort an der Kronprinzenstraße wurde der lebensgefährlich Verletzte zum Rettungshubschrauber gebracht, der auf einer Wiese an der Kotter Straße gelandet war. Von dort ging es in eine Fachklinik. Foto: Christian Beier

-jhe/to- Die Feuerwehr wurde am Dienstagabend zu einem Einsatz an die Kronprinzenstraße in der Innenstadt gerufen: Gegen kurz nach 19 Uhr hatte dort ein Mann laut ersten Informationen einen schweren Unfall beim Grillen. Ihm schlug offenbar eine Stichflamme entgegen. Er erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte. Auch eine weitere Person wurde bei dem Unfall verletzt. Der lebensgefährlich Verletzte musste mit einem Hubschrauber in eine Fachklinik in Köln gebracht werden. Der Hubschrauber landete aus Platzgründen auf einer Wiese an der Kotter Straße gegenüber dem Parkplatz Weyersberg. Der zweite Verletzte wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare