Grill setzt Dachüberstand in Brand

-neu- Mehrfach musste die Feuerwehr Solingen in der Nacht zum Samstag mit Blaulicht ausrücken. Den größten Schreck dürften Anwohner der Krausener Straße bekommen haben. Dort sollte am Freitagabend gegrillt werden. Beim Anzünden geriet ein Dachüberstand in Brand. Für die alarmierte Feuerwehr kein Problem: Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet. Um kurz nach Mitternacht ging ein weiterer Notruf bei der Feuerwehr ein.

An der Weyerstraße war ebenfalls ein Feuer gemeldet worden. Vor Ort stellte sich aber heraus, dass es sich nur um ein Lagerfeuer handelte. An den Hegelring musste die Feuerwehr ebenfalls ausrücken. Gegen 4.30 Uhr ging von dort der Notruf ein. Der gemeldete Wassereinbruch entpuppte sich vor Ort als geborstenes Heizungsrohr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare