Gräfrather bringen Beleuchtung an

Helfer von zwölf Vereinen waren beteiligt. Foto: Andreas Horn
+
Helfer von zwölf Vereinen waren beteiligt.

Rund 25 Helfer der Gräfrather Vereine haben im alten Ortskern des Stadtteils die Weihnachtsbeleuchtung angebracht. Die besteht laut Arbeitsgemeinschaft der Gräfrather Vereine aus mehreren hundert Metern Girlande, Kabel und 1000 LED-Birnen. Die werden zum 1. Advent eingeschaltet. Ein großer Adventskranz und ein Tannenbaum runden die Aktion ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Studentin kämpft mit individueller Mode gegen Fast Fashion
Studentin kämpft mit individueller Mode gegen Fast Fashion
Studentin kämpft mit individueller Mode gegen Fast Fashion
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen - 8850 Impfungen in den Impfstellen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen - 8850 Impfungen in den Impfstellen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen - 8850 Impfungen in den Impfstellen
Kleingärten am Bussche-Kessel-Weg: Verwaltung will Bebauungsplan aufheben
Kleingärten am Bussche-Kessel-Weg: Verwaltung will Bebauungsplan aufheben
Kleingärten am Bussche-Kessel-Weg: Verwaltung will Bebauungsplan aufheben

Kommentare