Im ehemaligen Appelrath-Cüpper

Gläserne Werkstatt: Frist verlängert

Bewerbung bis 14. Februar möglich.

Wer seine Produkte in der Gläsernen Werkstatt anbieten will, die derzeit im ehemaligen Appelrath-Cüpper an der Hauptstraße entsteht, hat dafür noch etwas Zeit: „Die Bewerbungsfrist für die Werkstatt-Kuben wird bis 14. Februar 2022 verlängert“, teilte Stadtsprecher Thomas Kraft mit – aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung sowie der daraus resultierenden Verlegung von Veranstaltungen.

So wurde das für Samstag, 4. Dezember, vorgesehene Bau-Frühstück in der Gläsernen Werkstatt coronabedingt auf Samstag, 22. Januar, 10 bis 15 Uhr, verschoben. Abgesagt ist auch die Bau-Bar mit geladenen Gästen am Mittwoch, 15. Dezember. Sie soll nun am Donnerstag, 13. Januar, ab 19 Uhr stattfinden. Beide Formate sollen bereits während der Bauphase Einblick in die Gläserne Werkstatt geben. Aktuell laufen im Gebäude Sanierungsarbeiten, danach beginnt die Einrichtung. Voraussichtlich im Frühjahr soll die Werkstatt ihre Türen öffnen.

Die Stadt plant einen „lebendigen Marktplatz für hochwertige und nachhaltige Produkte und Ideen aus Solingen und der Region“. Der Marktplatz-Charakter entstehe vor allem durch die Werkstatt-Kuben, die auf zwei Etagen mobil eingesetzt werden. Sie seien individuell nutzbar, Werkstatt, Vitrine und Shop auf kleinem Raum. Vermietet werden sie für sechs, neun oder zwölf Monate, dann wird gewechselt. -bjb-

Informationen zu Verfahren, Voraussetzungen und Konditionen: www.seg-solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Brand im Städtischen Klinikum Solingen
Brand im Städtischen Klinikum Solingen
Brand im Städtischen Klinikum Solingen
Autounfall: Solinger übersieht Treppe
Autounfall: Solinger übersieht Treppe
Autounfall: Solinger übersieht Treppe
Grundschulen in Solingen „kapitulieren“ vor dem Test-System
Grundschulen in Solingen „kapitulieren“ vor dem Test-System
Grundschulen in Solingen „kapitulieren“ vor dem Test-System
Corona: Inzidenz steigt auf 1904,0 - Ein weiterer Todesfall - Solingen hat höchste Inzidenz in NRW
Corona: Inzidenz steigt auf 1904,0 - Ein weiterer Todesfall - Solingen hat höchste Inzidenz in NRW
Corona: Inzidenz steigt auf 1904,0 - Ein weiterer Todesfall - Solingen hat höchste Inzidenz in NRW

Kommentare