Wahl

CDU gewinnt bei Alten, Grüne stark bei Jungen

Stadt legt repräsentative Zahlen zur Wahl vor.

Für die Stadt Solingen hat der Leiter der städtischen Statistik, Thomas Groos, das Ergebnis der Kommunalwahl repräsentativ bewertet. In drei Wahlkreisen, die vom Statistischen Landesamt vorgeschrieben worden waren, wurde die Stimmabgabe getrennt nach Altersgruppe und Geschlecht ausgewertet. „Die Stimmzettel wurden dazu in der Solinger Statistikstelle nochmals gesondert ausgezählt, damit das Wahlgeheimnis und die statistische Geheimhaltung gewahrt werden.“, berichtet Groos.

Die CDU habe besonders bei den älteren Solingern punkten können. So wählten in der Altersgruppe der vor 1950 Geborenen mehr als 45 Prozent diese Partei. „Die SPD hat bei der diesjährigen Ratswahl ein vergleichsweise gleichmäßiges Ergebnis über alle Alters- und Geschlechtsgruppen hinweg erzielt“ erläutert Groos.

Beide Volksparteien konnten jedoch bei den ganz jungen Wählern nur deutlich geringere Stimmenanteile gewinnen. Bei den 16- bis 18-Jährigen war aber die FDP mit 7,5 Prozent erfolgreich. Die Grünen sind in dieser Altersgruppe der klare Gewinner. Bei den Teenager und Twens holte die Partei 24,5 Prozent der Stimmen bei den Männern und sogar 34,8 Prozent bei den Frauen. Erst bei den vor 1950 Geborenen verlieren die Grünen deutlich an Zustimmung mit rund 6 Prozent. Für den Rat holten sie gesamt mehr als 18 Prozent.

Die FDP hingegen hat ein Problem, jüngere Frauen an die Wahlurne zu bekommen. Denn nur 1,1 Prozent wählten die Liberalen in der Gruppe der zwischen 1986 und 1995 geborenen Solingerinnen, bei den Männern waren es dabei 4,5 Prozent. Während die Grünen mehr Frauen als Männer an die Wahlurne brachten, war es bei der AfD genau umgekehrt: Zumeist ältere Männer gaben der rechtspopulistischen Partei ihre Stimme.

Die Zahlen sind für die Parteien von langfristigem Wert. Sie zeigen ihnen Chancen auf, wie sie bei künftigen Wahlen abschneiden können. Zugleich legen sie aber auch offen, bei welchen Altersgruppen ihre Ideen besonders gut oder eben gar nicht ankommen. -pm-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare