Getrennt und doch vereint dank Schutzscheibe

-
+
-

Von Björn Boch

Lust auf einen Ohrwurm? „Ein Hoch auf unseren Busfahrer, Busfahrer, Busfahrer. . .“ Gern geschehen. Warum ich das, jetzt wahrscheinlich gemeinsam mit Ihnen, hier vor mich hin singe? Nun, Busfahrer sind systemrelevant. Wie viele andere Menschen halten auch sie den Laden in Pandemie-Zeiten am Laufen – respektive am Fahren. Also braucht der Busfahrer im Bus Schutz. Was dagegen der Fahrgast im Bus oft braucht, ist eine Fahrkarte. Um beide Welten zu trennen und doch zu vereinen, mussten in den Bussen Schutzscheiben eingebaut werden, um den Kartenkauf sicher zu machen. Oder vielmehr: müssen. Denn leider hat das noch nicht in allen Solinger Bussen geklappt. Klar, jeder Bus braucht gerade so eine Scheibe, nicht nur in der Klingenstadt. Das dauert. Und dann hat der Verkehrsbetrieb ja so viele verschiedene Busmodelle – den Klassiker „Stangentaxi“, den Dieselbus, Aushilfsbusse für den Schülerverkehr und den neuen, batteriebetriebenen Oberleitungsbus, der auf den schönen Namen BOB hört. BOB tut sich mit dem Scheibeneinbau besonders schwer, denn er hat schon eine. Die ist aber nicht groß genug. Scheibenkleister, könnte man sagen. Immerhin: Beim nächsten BOB ist die richtige Scheibe ab Werk mit drin. Dann wird’s sicher auch bald was mit der Verkehrswende.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare