Politik

Geteiltes Echo auf Berliner Paket

Die Vereinigung Bergischer Unternehmerverbände (VBU) kritisiert das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung, weil die Unternehmen vergessen worden seien.

Aus Sicht der Solinger Grünen hingegen kann es sich sehen lassen. Entlastung für die Bürger sei angesichts der explodierenden Preise wichtig, betonte VBU-Geschäftsführer Professor Dr. Wolfgang Kleinebrink.

Für Wirtschaft und Industrie sei das Paket aber unzureichend, weil die Ankündigungen, Kreditangebote für notleidende Betriebe auszuweiten, zu vage seien. Dies biete keine ausreichende Kalkulationsgrundlage. Kleinebrink befürchtet Schäden für die Wirtschaft bis hin zu Firmenschließungen. Die Grünen loben hingegen, dass die Menschen, die wenig hätten, „zielgenau und schnell“ unterstützt würden. -ate-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Fabrik für Schneidwaren erweitert Produktionsfläche
Solinger Fabrik für Schneidwaren erweitert Produktionsfläche
Solinger Fabrik für Schneidwaren erweitert Produktionsfläche
Erneut Gewaltvorwürfe in Solinger Kitas
Erneut Gewaltvorwürfe in Solinger Kitas
Erneut Gewaltvorwürfe in Solinger Kitas
Stadt Solingen prüft Bau einer Brücke am Hauptbahnhof
Stadt Solingen prüft Bau einer Brücke am Hauptbahnhof
Stadt Solingen prüft Bau einer Brücke am Hauptbahnhof
Rattenbefall: Grundschule Stübchen muss Nebengebäude sperren
Rattenbefall: Grundschule Stübchen muss Nebengebäude sperren
Rattenbefall: Grundschule Stübchen muss Nebengebäude sperren

Kommentare