Chaotische Verhältnisse

Gesperrte Zufahrt zur A 3 verursacht Großstau

Die Auf- und Abfahrt Solingen/Langenfeld in Fahrtrichtung Frankfurt bleibt jetzt doch nur bis heute Nachmittag gesperrt. Foto: Uli Preuss
+
Die Auf- und Abfahrt Solingen/Langenfeld in Fahrtrichtung Frankfurt bleibt jetzt doch nur bis Freitagnachmittag gesperrt.

Pendler brauchen von Aufderhöhe nach Leverkusen zwei Stunden. Weitere Sperrung für kommende Woche abgesagt.

Von Hans-Peter Meurer

Die gute Nachricht für tausende Solinger Pendler zuerst: Nur noch bis Freitag gegen 15 Uhr bleibt die Autobahn-Auf- und Abfahrt der A 3, Solingen/Langenfeld, in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Das ist zumindest geplant.

Die schlechte Nachricht: Die weiteren, noch dringend notwendigen Sanierungsarbeiten an der Auffahrt müssen noch in diesem Monat an einem Wochenende nachgeholt werden. Wann dies sein wird und wie lange die Vollsperrung dauern wird, steht noch nicht fest.

Standpunkt von Hans-Peter Meurer

Die kurze Auf- und Abfahrt der A 3 Richtung Frankfurt war während der starken Unwetter und den damit verbundenen sintflutartigen Niederschlägen erheblich unterspült worden. Es hatte an zwei Stellen der Auffahrt sogar Erdrutsche am Trassendamm gegeben. Teile der Fahrbahn brachen weg, große Risse taten sich auf, berichtet Sabrina Kieback. Sie ist Pressesprecherin der Kölner Niederlassung des für Autobahnen, Bundes- und Landstraßen zuständigen Landesbetriebs Straßen NRW.

Seit vergangenen Dienstag war die Ab- und Auffahrt darum gesperrt. Zunächst nur in den vermeintlichen Schwachlastzeiten zwischen 9 und 15 Uhr, seit Donnerstag auch komplett. Das sorgte für zeitweise chaotische Verhältnisse mit langen Staus auf der B 229 bis nach Aufderhöhe zurück, denn die Umleitungsstrecke über Immigrath zur Autobahn 542 war ebenfalls stets dicht. Berufspendler brauchten wie am Donnerstagmorgen von Aufderhöhe bis nach Leverkusen zwei Stunden, berichten sie. Viele Pendler aus Düsseldorf fahren inzwischen bereits in Hilden ab, um nach Solingen zu gelangen.

Ab Freitag erwarten den Autofahrer auf der A 3 zwischen Solingen und Opladen weitere Engpässe im Zusammenhang mit der Generalsanierung der Autobahn.

Engpässe auf der A 3 gibt es auch in Richtung Oberhausen

Fahrtrichtung Frankfurt: Freitag auf Samstag (8./9. 6.) von 21 bis 9 Uhr nur zwei Spuren, Montag auf Dienstag (11./12. 6.) von 21 bis 5 Uhr nur eine Spur, Dienstag auf Mittwoch (12./13. 6.) von 21 bis 5 Uhr ebenfalls nur eine Spur. Für die Fahrtrichtung Oberhausen gilt: Donnerstag auf Freitag (14./15. 6.) von 21 bis 5 Uhr gibt es nur eine Spur, Dienstag (19. 6.) von 9 bis 15 Uhr ebenfalls nur zwei Spuren.

Lesen Sie auch: Neue Ampelschaltung lässt auf sich warten

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare