Besuch

Gesamtschule Höhscheid startet Austausch mit Chile

In Chile ist gerade Sommer, in Solingen lag Schnee: die Gastschüler aus Südamerika mit ihren Austauschpartnern.
+
In Chile ist gerade Sommer, in Solingen lag Schnee: die Gastschüler aus Südamerika mit ihren Austauschpartnern.

Junge Südamerikaner sind noch bis Samstag in Solingen zu Gast.

Von Anja Kriskofski 

Karin Diaz und ihre 13 Schüler haben einen krassen Temperaturwechsel hinter sich. In ihrer Heimat Chile ist derzeit Sommer mit Temperaturen von bis 32 Grad. In Solingen hatten die Austauschschüler aus Santiago de Chile anfangs mit Minustemperaturen zu kämpfen. „Viele haben zum ersten Mal Schnee gesehen“, erzählt Diaz. Knapp zwei Wochen lang ist die Gruppe an der Gesamtschule Höhscheid zu Gast. Es ist der erste Austausch der 2014 gegründeten Schule. „Die Fremdsprache bekommt eine ganz andere Bedeutung“, sagt Schulleiter Dirk Braun.

Vor anderthalb Jahren habe seine Schule über den Pädagogischen Austauschdienst die Fühler nach spanischen Partnerschulen ausgestreckt. In Spanien seien die meisten jedoch bereits versorgt gewesen. Also Südamerika. Im Sommer 2017 war Karin Diaz in Solingen zu Gast, um den ersten Besuch vorzubereiten. Sie ist Deutschlehrerin am Colegio Alemán Rudolf Deckwerth in Santiago, das von einem Deutschen gegründet wurde.

Die 13 jungen Chilenen sind bei Gastfamilien in der Klingenstadt untergebracht. Die Häuser in Solingen seien viel größer als zu Hause und der Busverkehr funktioniere besser, berichten Catalina und Isabella (beide 15). Und es gibt weniger Unterricht: In Chile dauere die Schule in der Regel von 8 bis 17 Uhr, erzählt Karin Diaz.

Der Gegenbesuch der Solinger ist im kommenden Jahr geplant

Das Zusammenspiel klappe gut, sagt Jennifer (14). Die Interessen der Jugendlichen in Südamerika und Deutschland seien ähnlich: Musik hören und Sport treiben. Sie unterhalte sich auf Deutsch, Spanisch und Englisch mit ihrer Gastschülerin, erzählt die Solingerin Luisa (13): „Alles gemischt, mit Hilfe der Hände.“

Jeremy (15) hat mit seinem Gastschüler Tomás (15) das gemeinsame Thema Fußball gefunden: „Bei Lohmanns haben wir am Wochenende Charles Aránguiz gesehen“, berichtet Jeremy. In dem Hotel in Wiescheid steigt die Mannschaft von Bayer Leverkusen bei Heimspielen ab. Mit dabei: der aus Santiago de Chile stammende Spieler Aránguiz.

Im kommenden Jahr sei der Gegenbesuch der Solinger in Südamerika geplant, sagt Spanischlehrerin Laura Niessner. Um den aufwendigen Austausch zu finanzieren, will sie einen Förderantrag beim Pädagogischen Austauschdienst stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gefahrguteinsatz: Säurehaltige Flüssigkeit in Mülltonne
Gefahrguteinsatz: Säurehaltige Flüssigkeit in Mülltonne
Gefahrguteinsatz: Säurehaltige Flüssigkeit in Mülltonne
Versuchter Straßenraub: „Der wollte mich abstechen“
Versuchter Straßenraub: „Der wollte mich abstechen“
Versuchter Straßenraub: „Der wollte mich abstechen“
Vollbremsung eines Busses: Person leicht verletzt
Vollbremsung eines Busses: Person leicht verletzt
Vollbremsung eines Busses: Person leicht verletzt
Grundsteuer-Reform: Das müssen Eigentümer wissen
Grundsteuer-Reform: Das müssen Eigentümer wissen
Grundsteuer-Reform: Das müssen Eigentümer wissen