Gemüsechips selbst machen

Alexandra Nolte leitet die Kinderkochwerkstatt. Archivfoto: Beier
+
Alexandra Nolte leitet die Kinderkochwerkstatt. Archivfoto: Beier

Kochtipp

Gemüsechips selbst machen Von Alexandra Nolte

Kartoffelchips sind unglaublich verführerisch, aber leider häufig auch sehr ungesund. Sie enthalten meist Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker – und wenn nicht, sind sie unverhältnismäßig teuer. Als gesündere Alternative lassen sich aus Zucchini und Kartoffeln Gemüsechips zubereiten.

Zutaten: 500 g Kartoffeln oder Zucchini, Rote Beete, Karotten oder Pastinaken, Kürbis, 2-3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und weitere Gewürze nach Geschmack.

Zubereitung: Gemüse waschen, abtrocknen und in gleichmäßige 2 bis 3 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Scheiben in einen Topf geben, mit Olivenöl beträufeln, würzen und mit Deckel kräftig schütteln, bis sich die Gewürze gleichmäßig verteilt haben.

Die Gemüsestücke nebeneinander auf die mit Backpapier ausgelegten Backbleche verteilen, so dass diese nicht aufeinanderliegen. Im Ofen bei etwa 130 bis 150 Grad backen, bis die Chips knusprig und leicht goldbraun sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
Mehr Briefwähler in Solingen als zuvor: So läuft die Auszählung im großen Konzertsaal
Mehr Briefwähler in Solingen als zuvor: So läuft die Auszählung im großen Konzertsaal
Mehr Briefwähler in Solingen als zuvor: So läuft die Auszählung im großen Konzertsaal
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft

Kommentare