Gefahrguteinsatz: Probleme bei drei Sirenen

-böh- Aufgrund des Gefahrguteinsatzes im Gewerbegebiet Piepersberg heulten am Donnerstag im Raum Gräfrath die Sirenen. An drei Standorten hat dies nicht wie geplant funktioniert. Das bestätigte die Stadt auf ST-Anfrage. Betroffen waren die Sirenen am Klinikum, an der Nibelungenstraße sowie der Gräfrather Löscheinheit 6 am Brandteich. Im März stehe die jährliche Wartung der Anlagen an, erklärt die Verwaltung.

Unabhängig davon werde eine Fachfirma die Sirenen, bei denen es zu Problemen gekommen ist, prüfen und instand setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall

Kommentare