Erinnerung

Gedenken an Pogrom vor 80 Jahren

Am 13. Juli 2021 jährt sich zum 80. Mal das Pogrom am Pfaffenberger Weg, bei dem 1941 sechs Juden und Jüdinnen brutal von Mitgliedern der NSDAP-Ortsgruppe Dorp überfallen wurden.

Um an diesen Überfall zu erinnern, wird am Jahrestag 13. Juli um 18 Uhr Am Neumarkt 5 ein Stolperstein für eines der Opfer, Hedwig Brauer, verlegt. Die Gedenkfeier ist eine Veranstaltung von Solinger Appell, Unterstützerkreis Stolpersteine für Solingen und Max-Leven-Zentrum.

Sylvia Löhrmann als Patin des Stolpersteins und Oberbürgermeister Tim Kurzbach (SPD) werden Grußworte sprechen, die Historiker Dr. Stephan Stracke und Armin Schulte gehen auf die Hintergründe ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare