Versteigerung

Galerie veranstaltet Benefiz für Kenia

Brenda Chebet Juma, Frank Lori und Marc van Remmen möchten das Projekt „Kinderlächeln-Mwanga“ in Kenia unterstützen. Foto: Daniela Tobias
+
Brenda Chebet Juma, Frank Lori und Marc van Remmen möchten das Projekt „Kinderlächeln-Mwanga“ in Kenia unterstützen.

Am 4. November sind die Star Trooper vor Ort.

Von Philipp Müller

Zwei Tage lang veranstalten die Licht Factory Galerie van Remmen und und der Verein „Kinderlächeln-Mwanga“ ein Benefiz-Wochenende zur Unterstützung von Kenia-Projekten. Galerist Marc van Remmen macht das gerne: „Brenda Juma und Frank Lori vom Verein sind an mich herangetreten. Wir haben uns zusammengesetzt und beschlossen, zwei tolle Tage zu veranstalten.“

Der Samstag, 4. November, bietet dann von 11 bis 17 Uhr ein Treffen mit den Star Trooper Germany an. Dahinter verbergen sich Fantasy-Fans, die in selbst geschneiderten und gefertigten Kostümen auftreten. Die Truppe sagt: „Hierbei achten wir besonders auf die Authentizität der Kostüme, die so nahe wie möglich am Original sein sollen.“ Die Besucher können sich gegen eine Spende für den Kenia-Verein mit den kostümierten Troopern fotografieren lassen. Dieser Erlös und der des folgenden Tages fließt in ein aktuelles Schulprojekt. „Es werden neue Gebäude und deren Einrichtung finanziert“, sagt Brenda Chebet Juma.

Am Sonntag, 5. November, spielt zum Frühschoppen von 11 bis 13 Uhr die Band „Kärnseife“ aus Leichlingen Bei ihrem Unplugged-Konzert nimmt die Truppe ihr Publikum mit auf eine stimmgewaltige musikalische Reise durch die Rock-, Pop- und Schlager-Ära der letzten Jahrzehnte.

Kunst-Versteigerung am Sonntag startet mit Mindestgeboten

Anschließend an das Konzert beginnt eine Versteigerung von Gemälden und Arbeiten aus dem Nachlass der Leichlinger Künstlerin Elvira Kubiak. Den Kontakt zur Tochter der Malerin stellte Frank Lori her. Die studierte Malerin und KommunikationsdesignerinKubiak arbeitete mit Acrylfarbe auf Holzuntergrund. Ihr Schaffensprozess führte durch viele Arbeitsgänge zu den strukturierten, farblich nuancierten komponierten Werken.

Die Versteigerung starte mit einem Mindestgebot, erklärt van Remmen. Bereits am Samstag könne man sich dazu die Bilder in der Galerie an der Bebelallee 10 ansehen. Marc van Remmen hofft auf ein gutes Ergebnis für eine „sehr wichtige Sache“.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Franz Haug wird mit Standing Ovations geehrt
Franz Haug wird mit Standing Ovations geehrt
Franz Haug wird mit Standing Ovations geehrt
Mögliches Unwetter: Drei Einsätze für die Feuerwehr - Wetterdienst warnt vor Hagel
Mögliches Unwetter: Drei Einsätze für die Feuerwehr - Wetterdienst warnt vor Hagel
Mögliches Unwetter: Drei Einsätze für die Feuerwehr - Wetterdienst warnt vor Hagel

Kommentare