Mitte

Fünf Männer schlagen auf 35-jährigen Flüchtling ein

+

Fünf Randalierer sind am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr in der Solinger Innenstadt unterwegs gewesen.

Zwei Täter treten und schlagen das Opfer. Eine Gruppe von fünf Männern hat am späten Samstagnachmittag einen 35-Jährigen in der Unterführung an der Konrad-Adenauer-Straße angegriffen. Laut Polizei schlug ein Täter dem Mann ins Gesicht. Ein weiterer habe auf ihn eingetreten, als das Opfer bereits am Boden lag. Bei dem 35-Jährigen handelt es sich um einen Asylbewerber aus Bangladesch. Er musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden, die Täter flüchteten.

 Zeugen in einem Kiosk an der Konrad-Adenauer-Straße hatten den Rettungsdienst und die Polizei alarmiert, nachdem der Mann mit einer Platzwunde am Arm in das Geschäft gekommen war. „Dort schilderte er auf Englisch, dass er von fünf Männern angegriffen worden sei“, berichtet Polizeisprecherin Anja Meis. Die beiden Täter, die ihn geschlagen und getreten hätten, beschrieb der 35-Jährige wie folgt: Beide seien ca. 1,80 Meter groß. Einer sei von kräftiger Statur und habe einen Ohrring getragen, der andere sei schmal und dunkel gekleidet gewesen. 

Nach dem Überfall kam es im Umfeld zu weiteren Straftaten. An der Klemens-Horn-Straße wurde ein Roller umgestoßen. Gegen 17.20 Uhr wurde auf der Schlagbaumer Straße die Scheibe eines Busses der Linie 682 zerstört. Fahrgäste sahen eine Gruppe von fünf Männern davonlaufen. An einer Tankstelle wenige Meter weiter entwendete ein Unbekannter gegen 17.30 Uhr mehrere Flaschen Wein. Der Dieb sei mit vier weiteren Männern Richtung Donaustraße geflohen, berichtete eine Zeugin. asc

Die Polizei nimmt Hinweise entgegen: Telefon (02 02)2 84-0. asc

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Ein weiterer Todesfall - 300 Neuinfektionen in Solingen
Corona: Ein weiterer Todesfall - 300 Neuinfektionen in Solingen
Corona: Ein weiterer Todesfall - 300 Neuinfektionen in Solingen
Corona: Maskenpflicht wirft Fragen auf
Corona: Maskenpflicht wirft Fragen auf
Corona: Maskenpflicht wirft Fragen auf
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Stimmung gegenüber Flüchtlingen aus der Ukraine kippt
Stimmung gegenüber Flüchtlingen aus der Ukraine kippt
Stimmung gegenüber Flüchtlingen aus der Ukraine kippt

Kommentare