Fridays For Future plant Kundgebung

Zum Erhalt der Kleingartenanlage Bussche-Kessel-Weg

Die Solinger Ortsgruppe von Fridays For Future plant eine Kundgebung, um sich für den Erhalt der Kleingartenanlage Bussche-Kessel-Weg einzusetzen. Sie soll kommende Woche Freitag, 3. Dezember, um 16 Uhr vor dem Gelände stattfinden.

„In einem offenen Brief an den Oberbürgermeister und die Ratsmitglieder haben wir bereits Anfang Mai darauf aufmerksam gemacht, dass schnell gehandelt werden muss, um den Kleingartenverein retten zu können. Passiert ist seitdem gar nichts, das Gelände ist immer noch als Gewerbegebiet im Bebauungsplan vorgesehen und im Besitz der Bahnflächen-Entwicklungsgesellschaft NRW (BEG), die dieses veräußern könnte“, sagt Fridays-For-Future-Mitglied Till Burberg.

Die Solinger Ortsgruppe sieht durch den Verlust der Kleingartenanlage und den Bau eines neuen Gewerbegebiets auf dem Gelände vor allem zukünftige, stadtklimatische Probleme neben dem Verlust der Artenvielfalt und sozialen Aspekten, heißt es in einer Pressemitteilung. Zur Teilnahme an der Kundgebung seien nicht nur Schüler aufgefordert, sondern auch alle weiteren Solinger. Auf die Einhaltung der Abstände und Hygienemaßnahmen würde bei der Kundgebung geachtet. Noch in diesem Jahr will die BEG die 18 600 Quadratmeter große Fläche an den Meistbietenden verkaufen, hatte die gemeinsame Tochter des Landes NRW und der Deutschen Bahn (DB) noch im September angekündigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7

Kommentare