Tradition

Freiwillige stellen Weihnachtsbaum im Walder Rundling auf

wald
+
Seit zehn Jahren wird der Weihnachtsbaum von einem anonymen Spender zur Verfügung gestellt. 

Es wird besinnlich auf dem Walder Kirchplatz.

Auch dieses Jahr schmückte Wolfgang Müller, Vorsitzender des Walder Bürgervereins, am Samstag zusammen mit zahlreichen Vereinsmitgliedern den zuvor von der Freiwilligen Feuerwehr aufgestellten Baum im Walder Rundling. „Die Tradition ist bereits mehr als 30 Jahre alt“, berichtete Müller. Die Freiwillige Feuerwehr Wald um Gruppenführer Jens Melcher packte fleißig mit an.

Seit zehn Jahren wird der Weihnachtsbaum von einem anonymen Spender zur Verfügung gestellt. Am Nachmittag stand gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern auf dem Programm, zudem hatte der Unverpackt-Laden Hannelise zu einem Terrassenkonzert eingeladen – Jannik Föste sowie das Duo Jan & Jascha traten auf. -rb-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wo Strodtkötter draufstand, ist jetzt Primo Pasta drin
Wo Strodtkötter draufstand, ist jetzt Primo Pasta drin
Wo Strodtkötter draufstand, ist jetzt Primo Pasta drin
Beverly-Grundstück ist versteigert
Beverly-Grundstück ist versteigert
Beverly-Grundstück ist versteigert
Dürpelfest ja oder nein: Entscheidung ist gefallen
Dürpelfest ja oder nein: Entscheidung ist gefallen
Dürpelfest ja oder nein: Entscheidung ist gefallen
Eva Wieden von Violettas Puppenbühne ist verstorben
Eva Wieden von Violettas Puppenbühne ist verstorben
Eva Wieden von Violettas Puppenbühne ist verstorben

Kommentare