Am Freitag muss der Tannenbaum raus

Um 7 Uhr muss der Baum vor der Tür stehen. Foto: Tim Oelbermann
+
Um 7 Uhr muss der Baum vor der Tür stehen. Foto: Tim Oelbermann

Ausgediente Tannenbäume werden am Freitag, 8. Januar, abgeholt. Sie müssen bis 7 Uhr morgens vor dem Grundstück abgelegt werden. Dabei ist außerdem zu beachten, dass ausschließlich abgeschmückte Bäume mitgenommen werden. Die Stadt rät dazu, nachbarschaftliche Sammelstellen für die Weihnachtsbäume einzurichten. Dies würde die Abholung durch die Technischen Betriebe enorm erleichtern. Alle weiteren Bäume müssen eigenverantwortlich entsorgt werden. Die für den 8. Januar vorgesehene Abholung des Restmülls wird am Montag, 11. Januar, nachgeholt, danach erfolgt jede Abholung einen Tag später, bis die Freitags-Leerung am Samstag, 16. Januar, nachgeholt ist. Die Änderungen sind auch dem Abfallkalender der Stadt und dem Abfall-Navi zu entnehmen:

www.solingen.de/tbs/inhalt/abfallnavi/

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare