Politik

Frauenanteil im Rat ist gering

Ein politikwissenschaftliches Forschungsteam der Fernuniversität Hagen hat das fünfte Genderranking deutscher Großstädte veröffentlicht und darin die Repräsentanz von Frauen in der Kommunalpolitik untersucht.

Solingen belegt mit Platz 70 von 77 betrachteten Großstädten einen der hinteren Plätze und verschlechterte sich von Platz 58 im Untersuchungsjahr 2017 um zwölf Plätze, so die Statistik.

Der Frauenanteil liegt im Rat der Klingenstadt gerade mal bei 26,53 Prozent. Den Spitzenplatz belegte Offenbach am Main, wo der Frauenanteil im Rat mit 45,59 Prozent fast paritätisch zum Männeranteil ist. Mit Blick auf alle untersuchten Städte kommen die Forscher bei der Untersuchung zu dem Ergebnis, dass Frauen in allen Positionen der Kommunalpolitik weiter unterrepräsentiert sind. -KDow-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld

Kommentare