Frau in ihrer Wohnung beraubt

Unbekannte beraubten am Dienstagvormittag eine Frau in ihrer Wohnung an der Itterstraße in Solingen. Das teilte die Polizei gestern mit. Als die 47-Jährige auf ein Klingeln ihre Wohnungstür öffnete, drängten die Täter sie in ihre Wohnung. Unter der Androhung von Gewalt nahmen sie Bargeld und Wertsachen an sich und flüchteten in unbekannte Richtung.

Die Solingerin blieb bei dem Angriff unverletzt. Die drei bei der Tat maskierten Männer sind zwischen 1,60 und 1,90 Meter groß und waren zum Tatzeitpunkt dunkel gekleidet. Die Polizei sucht nach Zeugen, die am frühen Vormittag des Tattages verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Wuppertal unter Tel. (02 02) 2 84-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Welches Gebäude suchen wir in dieser Woche?
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen

Kommentare