Frank Marquardt war für die Beatles

Frank Marquardts erste Platte war „Revolver“. Foto: Frank Marquardt
+
Frank Marquardts erste Platte war „Revolver“. Foto: Frank Marquardt

Frank Marquardt war für die Beatles

-jm- „Ich habe anfangs kaum Platten gekauft, sondern eher mit einem Tonbandgerät gearbeitet und Songs aus dem Radio aufgenommen“, erinnert sich der Musiker Frank Marquardt. Seine erste selbst gekaufte LP war dann „Revolver“ von den Beatles. „Damals hieß es ja Beatles gegen Stones und mit meiner Band Les Orions waren wir klar auf der Beatles-Seite“, so Marquardt. „Für uns war es wichtig, dass die Melodien stimmten – die Texte haben wir uns lautmalerisch erschlossen.“ Mit dem Kauf von Revolver war der damalige Schüler zufrieden: „Da waren fast alle Stücke gut drauf.“ Später interessierte er sich besonders für progressivere Musik mit Taktwechseln und kniffligen Harmonien. „Ich hatte nur nicht Lust dafür, den ganzen Tag zu üben und konnte diese Musik deswegen nicht selbst spielen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare