Geigen- und Bratschenklänge

Four Fiddlers bringen Zuhörer zum Träumen

Das Ensemble Four Fiddlers bot im Walder Kotten eine ansprechende Musikvielfalt. Foto: Michael Schütz
+
Das Ensemble Four Fiddlers bot im Walder Kotten eine ansprechende Musikvielfalt.

Zu einer musikalischen Welt-reise durch Nordamerika und Europa lud am Sonntagabend das Quartett „Four Fiddlers“ die Gäste im Walder Kultur Kotten ein.

Von Anna Lauterjung

Mit verschiedenen Geigen und Bratschen, sowie einigen anderen Instrumenten füllten sie die ehemalige Schmiede mit bekannten und unbekannten Melodien aus verschiedenen Regionen – ganz ohne Verstärker.

Für die Band war das Konzert zwar bereits das zweite im Walder Kotten, doch trotzdem eine Art Premiere: Ihr erster Auftritt nach der Zwangspause seit März diesen Jahres. Das ließ sich das Quartett allerdings nicht anmerken. Mal flott, mal melancholisch und immer harmonisch, spiegelten sie die Seele der Kultur in der landestypischen Musik unter anderem aus Schweden, Irland, Kanada, den USA und Ungarn wieder.

Während ein Stück das feurige mexikanische Temperament bündelte und zum Tanzen verführte, luden andere zum Träumen oder zum schunkeln wie im Irischen Pub ein.

So hatte jedes Stück einen ganz neuen Stil und es wurde den Zuhörern nie langweilig.

Musiker durften nicht ohne Zugaben gehen

Auch wenn die Geigen und Bratschen bei den Four Fiddlers immer im Vordergrund blieben, ergänzten sie den Abend mit vielen weiteren Instrumenten. Darunter ein Akkordeon, ein aufrollbares Klavier und ein Instrument, das an zwei Holzlöffel erinnerte. Ab und zu konnten die Mitglieder der Band dann auch mit ihren Stimmen überzeugen. Neben Gesang auf Schwedisch und Französisch wurde sogar gejodelt.

Auch das Publikum beteiligte sich. Zu einigen stillen Genießern gesellten sich viele, die auf ihren Stühlen leicht schunkelten oder mit den Füßen wippten. Kein Wunder daher, dass die Four Fiddlers ohne zwei Zugaben nicht gehen konnten. Erst danach wurden sie mit einem großen Applaus in den Abend entlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare