VRR fordert Buskap auf der Lützowstraße

Auf der Lützowstraße wird die Haltestelle Dycker Straße in Fahrtrichtung Meigen zum Buskap umgebaut. Foto: Christian Beier
+
Auf der Lützowstraße wird die Haltestelle Dycker Straße in Fahrtrichtung Meigen zum Buskap umgebaut. Foto: Christian Beier

Zuschuss für BOB-Haltestelle

Von Andreas Tews

Gräfrath Auf der Lützowstraße wird es künftig eine neue Engstelle geben – zumindest immer dann, wenn an der Haltestelle Dycker Straße ein Bus mit Fahrtziel Meigen hält. Dort, so teilte das Rathaus der Politik mit, wird für die Linienbusse der Stadtwerke ein Buskap gebaut. Die ursprünglichen Pläne sahen zwar anders aus. Um aber Zuschüsse des Landes nicht zu gefährden, streben Stadt und Verkehrsbetrieb jetzt diese Variante an.

Die über die Lützowstraße verlaufende Buslinie 695 ist Teil des bundesweiten Modellprojekts mit batteriebetriebenen Oberleitungsbussen (BOB). Die Haltestellen entlang dieser Linie (Gräfrath-Meigen) werden nach und nach so umgerüstet, dass die langen BOB-Gelenkbusse sie besser anfahren können. Außerdem sollen sie künftig barrierefrei sein. Dafür hat die Stadt Zuschüsse des Landes beantragt. Über die Vergabe der Mittel entscheidet der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

Ursprünglich wollten die Stadt und der Verkehrsbetrieb die Haltestelle verlegen, um an neuer Stelle eine Busbucht anzulegen. Dies fand aber nicht den Segen des VRR. Die Begründung: Für den Öffentlichen Personennahverkehr und seine Fahrgäste brächte diese Lösung keine Verbesserung.

Anders sei es bei einem Buskap. Dabei wird die Gehwegfläche im Bereich der Haltestelle in die Fahrbahn hinein verbreitert. Dies sei nicht nur kostengünstiger. Durch diese Lösung hätten die Fahrgäste zudem mehr Platz an der Haltestelle. Auch könne der Bus die Haltestelle geradlinig anfahren. Er hält auf der Fahrbahn und müsse sich bei der Weiterfahrt nicht wieder in den Verkehr einfädeln.

Der Umbau soll laut Stadtverwaltung zusammen mit dem anderer Haltestellen ausgeschrieben werden. Mit einer Fertigstellung rechnet das Rathaus für nächstes Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Trinker tummeln sich auf Bahnhofstreppe in Ohligs
Trinker tummeln sich auf Bahnhofstreppe in Ohligs
Trinker tummeln sich auf Bahnhofstreppe in Ohligs
Neues Leben im Gewölbe der Christians-Villen
Neues Leben im Gewölbe der Christians-Villen
Neues Leben im Gewölbe der Christians-Villen
Solinger fährt mit 1,3 Promille durch Bergisch Gladbach
Solinger fährt mit 1,3 Promille durch Bergisch Gladbach
Solinger fährt mit 1,3 Promille durch Bergisch Gladbach
Jürgen Hardt verpasst Sitz im Bundestag
Jürgen Hardt verpasst Sitz im Bundestag
Jürgen Hardt verpasst Sitz im Bundestag

Kommentare