BfS fordert den Ausbau der A 3

-ate- Für einen achtstreifigen Ausbau der Autobahn 3 zwischen den Autobahnkreuzen Leverkusen und Hilden setzt sich die Bürgergemeinschaft für Solingen (BfS) ein. Damit widerspricht die Ratsgruppe der BfS der Mehrheitsmeinung in der Solinger Politik. Der Verkehrs- und Umweltausschuss hatte sich zuletzt einstimmig (bei Enthaltung der FDP) für eine Stellungnahme der Stadtverwaltung ausgesprochen, nach der aus Umweltschutzgründen auf eine Verbreiterung der Trasse möglichst verzichtet werden soll. Die BfS hält nach Angaben ihres Sprechers Jan Claudius Salewski leistungsfähige Straßen aber auch in Zukunft für sinnvoll. Daran ändere auch die Tatsache nichts, dass künftig mehr Elektromobile und weniger Autos mit Verbrennungsmotoren unterwegs seien.

Das könnte Sie auch interessieren

Top-Links

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenz liegt in Solingen weiterhin bei 12,6 - Ab morgen wieder Termine für Erstimpfung
Corona: Inzidenz liegt in Solingen weiterhin bei 12,6 - Ab morgen wieder Termine für Erstimpfung
Corona: Inzidenz liegt in Solingen weiterhin bei 12,6 - Ab morgen wieder Termine für Erstimpfung
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Hofgarten in Solingen: Food Court soll umziehen
Hofgarten in Solingen: Food Court soll umziehen
Hofgarten in Solingen: Food Court soll umziehen
Kapelle inmitten von Kleingärten verfällt
Kapelle inmitten von Kleingärten verfällt
Kapelle inmitten von Kleingärten verfällt

Kommentare